Samsung Galaxy Nexus

Samsung Galaxy Nexus

Android-Smartphone mit Zweikernprozessor und großer Displaydiagonale: das Samsung Galaxy Nexus

Gerade erschienen und brandheiß ist das Samsung Galaxy Nexus. Dank Android ist auf dieses Handy Verlaß: Die Software gilt als das Handy-Betriebssystem der Zukunft. Ein flotter 1200 MHz Zweikernprozessor macht es zum Highspeed-Rechner. Als Smartphone ist das Samsung Galaxy Nexus eher ein kleiner Computer als ein handelsübliches Telefon. Auf dem farblich brillanten OLED-Touchscreen des Samsung Galaxy Nexus macht Arbeiten und Filmeschauen besonders viel Spaß. Die Bildschirmdiagonale beträgt 118,1 mm, also 4,65 Zoll. Was die Bedienung betrifft, ist das Samsung Galaxy Nexus was zum Anfassen: Die Multitouch-Funktion ermöglicht eine komfortable Benutzerführung mit den Fingern. Das Gerät kann man außerdem mit Spracheingaben komplett freihändig bedienen. Apps, Videos und Co. zeigt der kontraststarke OLED-Touchscreen des Samsung Galaxy Nexus sehr klar und scharf an.

Das Samsung Galaxy Nexus hat Quadband-Netzempfang und ist damit für den Einsatz außer Landes gerüstet. Blitzschnell ins Internet geht es mit der UMTS-Verbindung. Das Samsung Galaxy Nexus erobert das Internet außerdem via N-WLAN, UMTS, HSDPA, HSUPA, EDGE, GPRS oder GSM. Navigation und Geotagging sind ohne Weiteres drin, denn es hat eine GPS-Funktion. Das Handy hat eine N-WLAN, G-WLAN oder B-WLAN-Verbindung, so wählen Sie sich bequem und kostenlos in Ihr eigenes Netzwerk oder an einem Hotspot ein.

Frontkamera und praktische Fokusmechanik – bei diesem Modell integriert

Samsung Galaxy Nexus

© Sham Hardy @Flickr.com

Mit der Kamera, die im Samsung Galaxy Nexus integriert ist, gelingen Ihnen dank der 4,9-Megapixel-Auflösung tolle Aufnahmen aus dem Alltag. Mit einigen praktischen Features machen Sie mit dem Samsung Galaxy Nexus noch bessere Bilder, unter anderem durch eine praktische Fokusmechanik und eine Fotolampe. Dieses Handy ist was für passionierte Filmer: Die integrierte Videokamera ist auf Full HD-Standard eingestellt. Das Samsung Galaxy Nexus eignet sich dank spezieller Zusatzkamera zur Videotelefonie. Seine aufgeschlossene Seite offenbart das Samsung Galaxy Nexus mit einer Micro-USB-Schnittstelle, einem genormten Klinkenstecker, einem TV-Out und einer Bluteooth-Funktion.

Funktionen, Anwendungen, schickes Aluminiumgehäuse und handliches Gewicht

Heute schon fast Standard und auch hier mit dabei ist unter anderem der MP3-Player und die Radiofunktion. Wenn Sie auf der Suche nach einem Business-Phone sind, qualifiziert sich das Samsung Galaxy Nexus mit der Office-Dokumenten-Funktion, dem E-Mail-Programm und dem Kalender. Mit einem Gewicht von 135 g spielt dieses Handy nicht in der ultraleichten Gewichtsklasse mit. Äußerlich zeigt sich das Gerät gern im klassischen Kleid, in diesem Fall in der Farbe Schwarz.

Im Lieferumfang außerdem enthalten: Ein Headset und ein Ladegerät.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>