Neue Smartphone Modelle von HTC

Neue Smartphone Modelle von HTC

Mit dem „One“ konnte sich der kurzzeitig abgeschlagene Handyhersteller HTC endlich wieder einen Platz unter den Top-Produzenten für Smartphones sichern. Das hierzulande seit gut einem Monat erhältliche Modell soll nun jedoch Verstärkung bekommen. Anders als das One gehören das „Butterfly“ und das „Desire SV“ allerdings bereits zum alten Eisen des taiwanesischen Technikkonzerns und werden im Ausland schon seit einem knappen halben Jahr angeboten. Was die beiden Deutschlandpremieren zu bieten haben, verrät der folgende Produktcheck im Doppelpack.

 

Japanischer Schmetterling

HTC ButterflyDas erste – und wohl etwas interessantere – Modell, welches im Mai nun endlich auch für alle Mitteleuropäer erscheinen soll, hört auf den Namen „Butterfly“ und stammt aus dem fernen Japan: Dort gab es das Modell pünktlich zum Weihnachtsfest 2012 zu kaufen – und zu verschenken.
Optisch gesehen kommt das Modell dem „Sensation“ recht nahe – lediglich die etwas breiteren Ausmaße und geringeren Tiefenwerte lassen einen Unterschied zum musikalischen Wunderhandy erkennen. Mit einer edlen Verarbeitung und einem 5 Zoll großen Bildschirm hat das Butterfly jedoch ohne Frage ein ansehnliches Äußeres zu bieten. Und mit einem Gewicht von 140 Gramm darf sich das Handy sogar als recht sportlich bezeichnen.
Der eben erwähnte Bildschirm macht mit seiner Bildschirmdiagonale von 5 Zoll übrigens nicht nur einen großen, sondern auch sehr klaren Eindruck: 1.920 x 1.080 Pixel und ein hoher Kontrastwert lassen selbst das (mittlerweile auch von anderen High-End-Handys überholte) Retina-Display des iPhone 5 blass aussehen.
Im Inneren des Butterflys werkelt ein flotter Vierkernprozessor, welcher von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher mehr als ausreichend unterstütz wird. Ein 16 GB großes internes Speichervolumen soll zudem genügend Platz für private Dateien bieten. Ob eine Erweiterung via Micro-SD-Karten-Nachschub – wie man sie bei dem japanischen Modell findet – auch für die deutsche Lösung vorgesehen ist, ließ HTC jedoch noch offen. Offen bleibt auch der Preis, für den das Butterfly in Zentraleuropa vertrieben werden soll. Sicher ist jedoch, dass das Modell ohne LTE-Modul werkelt, dafür allerdings neuere Mobilfunkbereiche unterstützen kann. Softwaretechnisch kommen zudem Android 4.1 zum Einsatz – ob und wann ein Updates auf Android 4.2 zu haben ist, steht allerdings noch in den Sternen. Eine wirkliche Besonderheit dürfte das Modell übrigens für alle Outdoor-Fans mit sich bringen: Dank der IPx5-Zertifizierung ist das Butterfly nämlich vor Schmutz- und Wasserschäden recht gut geschützt.

Technische Details des Butterfly


Display: 5 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel)
Speicher: 16 GB
Arbeitsspeicher: 2 GB
Prozessor: Snapdragon S4 Pro (4 x 1,5 GHz)
Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)
Größe: 141 x 71 x 9 mm
Gewicht: 140 g
Verbindungen: WLAN (802.11a/n, 802.11.b/g/n und 802.11ac) sowie NFC, Bluetooth 4.0, GPS, HSPA und abwärts
Hauptkamera: 8 Megapixel
Frontkamera: 2.1 Megapixel

 

Doppelkarten-Wunder?

HTC Desire SVDas zweite High-End-Handy, mit dem HTC auf Kundenfang gehen will, hat den aktuellen High-End-Handy-Modellen hard- und softwaretechnisch betrachtet nur recht wenig entgegenzusetzen: So weist das Desire SV mit einem Doppelkernprozessor (2 x 1 GHz), einem 768 MB umfassenden Arbeitsspeicher und einem 4 GB internen, dafür jedoch erweiterbaren, Speichervolumen lediglich Mittelklassewerte auf. Immerhin schafft HTC mit einem 4,3 Zoll großen Bildschirm den Spagat zwischen „handlich groß“ und „überdimensional“. In Anbetracht seiner Dual-SIM-Karten-Funktion dürfte das Desire SV – wenn überhaupt – also vor allem für Geschäftspersonen, die berufliche von privaten Angelegenheiten trennen wollen, interessant werden. Aber Vorsicht: Wer mit seinem Team im Büro oder seiner Familie in der Heimat Videokonferenzen abhalten will, muss sich aufgrund der fehlenden Frontkamera mit dem Zuschauen zufriedengeben – eine Übertragung des eigenen Profils ist leider nicht möglich …

Technische Details des Desire SV


Display: 4,3 Zoll (480 x 800 Pixel)
Speicher: 4 GB
Arbeitsspeicher: 768 MB
Prozessor: Qualcomm S4play (2 x 1 GHz)
Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)
Größe: 130 x 67,9 x 10,7 mm
Gewicht: 130 g
Verbindungen: Standard-WLAN, GPS, HSPA und abwärts
Akku: 1620 mAh
Hauptkamera: 8 Megapixel

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>