LG Optimus L7 für 300€

Display und interne Ausstattung

Das LG Optimus L7 besitzt einen Nova-Touchscreen mit einer Größe von 4,3 Zoll. Die Nova-Technik ist bekannt durch ihre besondere Helligkeit bei minimalem Leistungsverbrauch. Mit diesem Display, was mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln bei 16,7 Millionen Farben arbeitet, lässt sich sogar die Farbe Weiß korrekt darstellen. Der Hersteller verspricht, dass Informationen vom Display, selbst bei starker Sonnenstrahlung, leicht abgelesen werden können.
Das LG Optimus L7 besitzt einen Prozessor mit einer Taktrate von 1 Ghz.
Das Betriebssystem Android 4 sorgt für hervorragende Funktionalität des Gerätes. Weiterhin arbeitet es mit einem Arbeitsspeicher, der eine Größe von 512 MB aufweist. Der integrierte, vom User benutzbarer Speicher, besitzt eine Größe von 2,48 Gigabyte.

Aufnahmegeräte

Die 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Gerätes sorgt für schöne Fotoschnappschüsse und Videoaufnahmen mit bis zu 2560 x 1920 Pixel. Weiterhin besitzt es einen vierfach digitalen Zoom. Für Videokonferenzen besitzt das LG L7 eine Kamera an der Vorderseite mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel.

Schnittstellen und Kommunikation

Der Mirco-SD Steckplatz kann mit einer Karte, welche maximal 32 GB besitzen darf, gefüttert werden. Weiterhin unterstützt das Mobiltelefon WLAN und die Bluetooth 3.0 Schnittstelle.
Ein GPS-Empfänger und ein UKW-Radio gehören ebenfalls zu den Funktionen des LG Optimus L7.
Die Kommunikation mit der Außenwelt kann über alle vier GMS-Netze erfolgen. Das Gerät besitzt eine automatische Umschaltfunktion der Frequenzbänder. Bei der UMTS-Technik werden die 900 MHz sowie die 2100 MHz Frequenzen verwendet. Bei der UMTS Erweiterung HSDPA, sind Übertragungsraten bis 7,2 Mbit/s erreichbar.

Die Abmessungen und Akkulaufzeit

Das Optimus L7 besticht durch sein schlankes aber edles Design mit Abmessungen von 125,5 x 67 x 8,7 mm und seinen geringes Gewicht von 122 Gramm. Weiterhin versprach der Hersteller das die Akkulaufzeit 5,5 Stunden, für die reine Sprechzeit, beträgt. Wenn das Mobiltelefon im Bereitschaftsmodus arbeitet, soll der Akku ca. 27 Tage ohne Aufladung durchhalten.

Besondere Features

Auf dem Mobiltelefon sind folgende Google Dienste wie Google Talk, Google Messanger, Google Maps und weitere vorinstalliert. Des Weiteren werden Videoaufzeichnungen in die platzsparenden Formate H.263 und MPEG4 codiert. Alle bekannten Video- und Audioformate wie H.264, H.263, MPEG4, DivX, WMV, MP4, AAC, MP3, MIDI, WAV, WMA können abgespielt werden. MP3-Tracks können als Klingelton organisiert werden. Weiterhin kann das Mobiltelefon durch fünf Home-Screen-Seiten individuell angepasst werden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>